Bezahlter Eintritt

Die Personenvereinzelung mit Bezahlautomat ist besonders geeignet für Freizeiteinrichtungen, Museen, WC-Anlagen auf Raststätten oder in Restaurants.

Die Kombination aus Bezahlautomat und 2- oder 3-Arm-Drehsperren oder Drehkreuze kontrolliert zuverlässig den Zugang insbesondere für Einrichtungen mit hohem Gästeaufkommen.

Anwendungsbeispiele

Machen Sie sich ein Bild über die zahlreichen Anwendungs-
möglichkeiten und Einsatzgebiete.

Gut kombiniert

Der Bezahlautomat mit stabilem Gehäuse ist direkt auf die Drehsperre montiert. Er besitzt ein mehrzeiliges grafikfähiges Display zur Bedienerführung. Der integrierte elektronische Münzprüfer ist mit Retourgeldausgabe ausgestattet.

Im Fußraum der Drehsperre befindet sich eine Geldlade mit optionaler Füllstandsmeldung. Bei Aufbruch sowie bei nicht autorisierter Öffnung einer der beiden Türen erfolgt akustischer Alarm und Alarmmeldung.

Optional ist ein Thermo-Bondrucker mit Abschneide- und Vorschubeinheit integrierbar.