// Arealabsicherung // Tore zur Arealabsicherung // Faltflügeltore

Faltflügeltore

Faltflügeltore vereinen die mechanische Sicherheit eines Schiebetors mit der Schnelligkeit einer Schrankenanlage. Sie überzeugen durch ihren geringen Raumbedarf bei beidseitig begrenzten Durchfahrten oder auch bei eingeschränktem Flügelschwenkbereich.

Die elektromechanischen Kniegelenkantriebe mit 100% Einschaltdauer sorgen in Verbindung mit Frequenzumrichter für einen störungsfreien und ruhigen Lauf des Falttores. Die Führungsschiene ist beheizbar und wird wahlweise im Boden eingelassen oder in einer oberen Traverse installiert.

Auf Wunsch kann das Falttor durch das spezielle und neu entwickelte Hebelsystem jedoch auch zuverlässig ohne zusätzliche obere oder untere Führungsschienen arbeiten.

AEO-Zertifizierung

Erfüllen Sie die Kriterien mit Arealabsicherung von HACKER.
Mehr Infos ...

Anwendungsbeispiele

Machen Sie sich ein Bild über die zahlreichen Anwendungs-
möglichkeiten und Einsatzgebiete unserer Torlösungen

Faltflügeltor 1-flügelig

Faltflügeltor 2-flügelig

Technik, die überzeugt

Breite 1-flügelig bis 10 m, 2-flügelig bis 20 m.
Höhe Bis 5 m.
Antrieb Elektromechanischer Kniegelenkantrieb mit 100% ED und Frequenzumrichter.
Steuerung Elektronische Steuerung mit Endabschaltung. Von der einfachen Auf-/Zu-Steuerung bis zur vollautomatischen Ampelregelung.
Bedienelemente z.B. Schlüssel- und/oder Drucktaster, Funkfernsteuerung, Codekartenleser, Münzprüfer etc.
Füllungen Füllstäbe unterschiedlichster Form, Gittermatten- und Wellengitterfüllung, Verkleidungen etc.
Korrosionsschutz Stahlteile sind Feuerverzinkt oder flammspritzverzinkt mit zusätzlicher, 2-stufiger Pulverbeschichtung.
Farben Wunschgemäß nach RAL-Standardkarte.
Sicherheitseinrichtungen Bei Fernbedienung zwingend erfoderlich gemäß DIN EN 12435.
Spezialausführungen Schienenlos durch spezielle Hebelmechanik.
Sonderausstattungen Übersteigschutz, Gefälleanpassung, Öffnungswinkel bis 105°