// Bauen und Wohnen // Garagentore // Sektionaltore // Decken-Sektionaltore

Decken-Sektionaltore

Universalgenie für Neubau und Modernisierung

Decken-Sektionaltore öffnen senkrecht und liegen platzsparend unter der Decke. Dadurch bieten sie maximalen Platz in und vor der Garage. Sie können in jede Garagenöffnung eingebaut werden, unabhängig von der Form der Garagenöffnung. Im Gegensatz zu
Kipptoren bieten Sektionaltore eine bis zu 14 cm breitere Durchfahrt und machen das Ein- und Ausparken bedeutend angenehmer.

Ob rechteckig, abgeschrägt oder Rundbogen: ein Decken-Sektionaltor passt immer und ist deshalb auch für nachträgliche Modernisierungen ideal geeignet.

Anwendungsbeispiele

Machen Sie sich ein Bild über die zahlreichen Anwendungs-
möglichkeiten und Einsatzgebiete unserer Torlösungen.

Für jeden Geschmack

Durch eine Vielzahl von Gestaltungsvarianten findet sich für jeden Geschmack die richtige Lösung:

Wählen Sie aus 3 Stahloberflächen in 15 Vorzugsfarben und nahezu allen RAL-Farben, 6 Dekoroberflächen, 3 Stahlpaneelen und 2 Massivholzpaneelen.

Deckensektionaltore lassen sich auch hervorragend als flächenbündige Tore in die Fassade integrieren.

Torblattdesign

Sicke oder Kassette

L-Sicke für souveräne Eleganz, M-Sicke für moderne Architektur oder S-Sicke für die klassische Optik oder die Kassettenform bei klassischem Baustil.