// Bauen und Wohnen // Garagentore // Wasserschutztore

Wasserschutztore

Besonderer Schutz vor Starkregen und Hochwasser

AquaLOCK® Garagenschwingtor mit zertifiziertem Dichtungssystem bietet besonderen Schutz vor Starkregen und Hochwasser.
Mit diesem einzigartigen Wasserschutztor bleibt die Garage weitestgehend trocken, wenn woanders schon alles überschwemmt ist.
Das AquaLOCK® Garagentor verbindet Funktionalität und Sicherheit mit Ästhetik, denn es stehen vielfältige Gestaltungsmöglichkeiten offen.

Anwendungsbeispiele

Machen Sie sich ein Bild über die zahlreichen Anwendungs-
möglichkeiten und Einsatzgebiete unserer Torlösungen.

Bild: TBS, Oberessendorf

Hochwasserbeständig

Das zertifizierte Dichtungssystem macht aus dem bewährten Garagenschwingtor ein hochwasserbeständiges Wasserschutztor. 

Bei Hochwasser drücken innerhalb kürzester Zeit über 6.000 Liter Wasser gegen Ihre Garage. Ein normales Tor hat dagegen keine Chance – die komplette Wassermasse überflutet den Innenraum. Das AquaLOCK®-System hingegen hält 99,9 % des Wassers ab. „Hochwasserbeständig“ (lt . ift-Richtlinie) bedeutet, dass im Laufe von 24 Stunden maximal 240 l eindringen dürfen.

In der Praxis ist die tatsächliche Wassermenge aber meist noch geringer, denn die Tests der Tore durch das renommierte ift-Institut in Rosenheim werden mit reinem Klarwasser durchgeführt. Da Hochwasser immer verschmutzt ist, verstärken die Schmutzpartikel den Wasserschutzeffekt, denn sie verschließen die winzigen, noch verbliebenen Wege für das Wasser.

Natürlich können Sie Ihr AquaLOCK®-Garagentor in unterschiedlichen Materialien und Farben gestalten lassen, so dass Sie ästhetisch keine Kompromisse eingehen müssen.