// Bauen und Wohnen // Tiefgaragentore // Kipptore

Tiefgaragen-Kipptore

Optimale Lösungen für Sicherheit, Optik und Qualität

Die Wahl des Tiefgaragentores ist nicht nur abhängig von Sicherheit, Optik und Qualität. Es müssen auch auch die örtlichen Gegebenheiten berücksichtigt werden. So kann z.B. eine zusätzliche Belüftung der Tiefgaragen über das Tor erforderlich sein oder ein zusätzlicher Notausgang in Form einer Schlupftür ins Tor integriert werden. Auch die Größe der Tiefgaragen und die damit verbundene Öffnungsfrequenz spielt bei der Entscheidung für die Ausführung des Tiefgaragentores eine Rolle.

Anwendungsbeispiele

Machen Sie sich ein Bild über die zahlreichen Anwendungs-
möglichkeiten und Einsatzgebiete unserer Torlösungen.

Zuverlässige Antriebstechnik für maximalen Komfort

Aus einer großen Torantriebspalette wird die optimale Lösung zusammen gestellt.

Die Toranlage wird bequem per Funksender vom Auto aus bedient. Dies erspart das Aussteigen und verhindert die Behinderung des Durchgangsverkehrs.

Integrierte oder nebenstehende Fluchttüren

Wenn es einmal richtig schnell gehen muss, gewährleistet eine integrierte oder nebenstehende Fluchttüre das rasche und sichere Verlassen der Sammelgarage.

Unsere Türen sind mit Panikfunktion, Aluminium-Wechselgarnitur und hydraulischem Türschließer ausgestattet.

Sicherer Gewichtsausgleich nach geltenden Normen

Der Gewichtsausgleich des Torsystems erfolgt bei ausschwing-
enden Kipptoren durch sogenannte Federpakete. Mehrere kleinere
Federn verhindern das Abstürzen des Torblatts im Falle eines Federbruchs.

Noch einfacher funktioniert der Gewichtsausgleich beim gering-
ausschwingenden Tor: Gegengewichte sorgen für optimalen Torlauf. Diese können nicht brechen und sind daher auch über Jahre hinaus absolut verschleißfrei.

Ausschwingende Tore

  • kostengünstige Torlösung
  • individuell gestaltbar
  • robuste Ausführung

Gering ausschwingende Tore

  • Geringer Sturzbedarf, ideal bei engen Platzverhältnissen
  • nur ca. 15 cm ausschwingend
  • optimale Absicherung der Scher- und Quetschstellen
  • Gewichtsausgleich durch Gegengewichte (verschleißfrei)

Technik, die überzeugt

  Ausschwingend Gering ausschwingend
Füllungen senkrechte Füllstäbe, Fassadenplatten,
Lochbleche, Streckgitter
senkrechte Füllstäbe, Fassadenplatten,
Lochbleche, Streckgitter
Korrosionsschutz Stahlteile hochwertig feuerverzinkt.
Optional zusätzliche Naßlackbeschichtung.
Stahlteile hochwertig feuerverzinkt.
Optional zusätzliche Naßlackbeschichtung.
Antrieb sicheres und innovatives 24-V-Antriebsystem sicheres und innovatives 24-V-Antriebsystem
Steuerung Tiefgaragensteuerung mit verschiedenen
Ampel- und Funktionslogiken.
Tiefgaragensteuerung mit verschiedenen
Ampel- und Funktionslogiken.
Bedienelemente z.B. Schlüssel- und/oder Drucktaster, Funkfernsteuerung, Kartenleser z.B. Schlüssel- und/oder Drucktaster, Funkfernsteuerung, Kartenleser
Maximale Torbreite 7.500 mm 6.000 mm
Gewichtsausgleich seitliche Zugfederpakete Gegengewichte
Sicherheitseinrichtungen gemäß DIN EN 12453 gemäß DIN EN 12453
Torherstellung nach Produktnorm "Tore nach DIN EN 13241-1". nach Produktnorm "Tore nach DIN EN 13241-1".