// Referenzen // Justizzentrum Gelsenkirchen

Justizzentrum Gelsenkirchen

Sonder-Falttorlösung

Für den Anlieferbereich des Justizzentrums sowie der Zu- und Abfahrt zur Tiefgarage beauftragte das Generalbauunternehmen Wolff+Müller die HACKER AG mit der Lieferung von 3 platzsparenden, optisch ansprechenden und zugleich hochsicheren Sonder-Falttoranlagen.

Referenzfotos & Details

Sehen Sie sich einige Referenzfotos unserer maßgeschneiderten Systemlösung an.

Informationen zum Projekt

Projekt Neubau Justizzentrum Gelsenkirchen
Fertigstellung Dezember 2015
Bauherr Wollf & Müller Holding
GmbH & Co. KG
Aufgabenstellung Lieferung von Falttoren mit Spannweite 9,1 m.
Vollflächig verkleidet, blickdicht.
Lieferung von ansichtsgleichen Festelementen mit integrierten Türen.
Produkte 3 Falttore FFT 1
4 Festelemente
2 Türen