Status des Zugelassenen Wirtschaftsbeteiligten

Seit 1. Januar 2008 können Unter­nehmen, die in der Euro­päischen Union ansässig und am Zoll­ge­schehen beteiligt sind, den Status des Zuge­lassenen Wirtschafts­beteiligten (AEO) beantragen.

Um die Zertifikate AEO S oder AEO F bean­tragen zu können, müssen in Ihrem Unter­nehmen ent­sprechende Sicher­heits­standards erfüllt sein, welche den Schutz der Waren gewähr­leisten. Beispiels­weise müssen Sie nachweisen können, dass Ihr Firmen­gelände und Ihre Firmen­gebäude wirkungs­voll vor dem Betreten durch betriebsfremde Personen abgesichert sind. Zur Erfüllung der Anforderungen für Sicher­heit gemäß AEO bietet wir Lösungen zu den folgenden Bereichen:

  • Absicherung von Zufahrten
  • Zugangskontrolle zu Gebäuden
  • Zutrittskontrolle innerhalb Gebäuden
  • Besucherverwaltung
  • Videoüberwachung im Innen- und Außenbereich

Ziel ist die Absicherung der durchgängigen inter­nationalen Lieferkette ("supply chain") vom Hersteller einer Ware bis zum End­ver­braucher. Hierzu ist eine weltweite Aner­ken­nung des AEO-Status notwendig. Bisher wurden Ab­kommen mit der Schweiz, Nor­wegen, Japan, den USA und China unter­zeichnet. Weitere Ver­han­dlungen mit Dritt­ländern (z. B. Kanada) laufen derzeit.

Der Status des Zugelassenen Wirtschafts­beteiligten ist in allen Mitglied­staaten gültig und zeitlich nicht befristet. Der Status kann in drei Varianten erteilt werden:

  • AEO-Zertifikat „Zollrechtliche Vereinfachungen“ (AEO C)
  • AEO-Zertifikat „Sicherheit“ (AEO S)
  • AEO-Zertifikat „Zollrechtliche Vereinfachungen/Sicherheit“ (AEO F)

Die Varianten unterscheiden sich hinsichtlich ihrer Bewilli­gungs­voraus­setzungen und den damit verbundenen Vorteilen.

Die Europäische Kommission veröffent­licht ein Verzeichnis AEO-zertifizierter Unter­nehmen, das laufend aktualisiert wird. Das Verzeichnis beinhaltet lediglich die AEO-zertifi­zierten Unter­nehmen, die einer Veröffent­lichung der An­gaben im AEO-Zertifikat ausdrücklich zuge­stimmt haben (Art. 14x Abs. 4 ZK-DVO).

Von der Europäischen Kommission wurde zudem ein "E-Learning-Programm" zum Zuge­lassenen Wirtschafts­beteiligten entwickelt. Dieses steht in deutscher und englischer Sprache zur Verfügung. In dem elek­tro­nischen Informations- und Lern­programm werden vor allem die Vorteile eines Zuge­lassenen Wirtschafts­beteiligten und das Verfahren zur Erteilung eines AEO-Zertifikats näher erläutert.

Die Zufahrts­kon­trolle zu einem Park­platz, Werks­gelände, Betriebs­hof oder einem Park­haus kann durch den Einsatz eines Zufahrts­kon­troll­systems von HACKER auto­ma­tisiert gesteuert werden. Die Heraus­forderungen an eine moderne Zufahrts­kontrolle sind vielseitig. Ob auto­ma­tisierte Zufahrts­kontrolle mit einer Schranke, die Opti­mierung des Liefer­verkehrs oder ein komplettes Park­raum­manage­ment mit dynamischer Park­platz­verwaltung, automatischen Schranken, Gegen­sprech­anlagen und Video­über­wachung bei Tag und Nacht.

Die ganz­heit­lichen Lösungen im Bereich der Zufahrts­kon­trolle sind für Unter­nehmen aller Branchen geeignet, auch für höchste Sicher­heits­anforderungen.

Mehr Informationen zu diesem Thema unter www.zoll.de

Wählen Sie aus, welche Cookies Sie zulassen wollen.

Weitere Informationen

Cookies

Die Internetseiten verwenden teilweise so genannte Cookies. Cookies richten auf Ihrem Rechner keinen Schaden an und enthalten keine Viren. Cookies dienen dazu, unser Angebot nutzerfreundlicher, effektiver und sicherer zu machen. Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner abgelegt werden und die Ihr Browser speichert.

Die meisten der von uns verwendeten Cookies sind so genannte “Session-Cookies”. Sie werden nach Ende Ihres Besuchs automatisch gelöscht. Andere Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert bis Sie diese löschen. Diese Cookies ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und Cookies nur im Einzelfall erlauben, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen der Cookies beim Schließen des Browser aktivieren. Bei der Deaktivierung von Cookies kann die Funktionalität dieser Website eingeschränkt sein.

Cookies, die zur Durchführung des elektronischen Kommunikationsvorgangs oder zur Bereitstellung bestimmter, von Ihnen erwünschter Funktionen (z.B. Warenkorbfunktion) erforderlich sind, werden auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO gespeichert. Der Websitebetreiber hat ein berechtigtes Interesse an der Speicherung von Cookies zur technisch fehlerfreien und optimierten Bereitstellung seiner Dienste. Soweit andere Cookies (z.B. Cookies zur Analyse Ihres Surfverhaltens) gespeichert werden, werden diese in dieser Datenschutzerklärung gesondert behandelt.