// News // HACKER liefert Terrorismusschutz für Neues Schloss

HACKER liefert Terrorismusschutz für Neues Schloss

Aufgrund der jüngsten Terroranschläge mit Fahrzeugen in belebte Fußgängerbereiche hat das Schutz- und Sicherheitsbedürfnis im innerstädtischen Bereich erheblich zugenommen.

Die Zufahrt zum Innenhof des Neuen Schlosses in Stuttgart wird mit anprallresistenten, versenkbaren Hochsicherheits-Pollern von HACKER ausgestattet.

Ausgestattet wird die Anlage mit kundenseitig individuell gestalteten Bediensäulen, die HACKER ebenfalls liefert.

Das Neue Schloss in Stuttgart ist Sitz des Finanzministeriums Baden Württemberg.

Zurück